Die Aktie von Facebook (FB) ist am Montag um 6,40% gefallen. Das Bitcoin Code Unternehmen fügt zwei weibliche Vorstandsmitglieder hinzu

Die Aktie von Facebook (FB) ist am Montag um 6,40% gefallen. Das Bitcoin Code Unternehmen fügt zwei weibliche Vorstandsmitglieder hinzu

Während die Aktie von Facebook (FB) nicht die besten Zeiten erlebt, plant das Unternehmen mit zwei weiblichen Vorstandsmitgliedern mögliche Pläne für die Zukunft.

Die Aktie von Facebook Inc (NASDAQ: FB) fiel am Montag um 6,40% und beendete die Hoffnungen auf eine baldige Bitcoin Code Erholung drastisch

Die Aktie notierte zum ersten Mal seit dem Bitcoin Code Umdrehen des Kalenders unter 170 USD und testete das starke Unterstützungsniveau im September 2019 erneut. Das Bitcoin Code Niveau wurde jedoch nicht eingehalten, da es in naher Zukunft weiterhin Anzeichen für einen weiteren Bitcoin Code Rückgang aufweist. Die Bären zeigten ihre Hartnäckigkeit gegenüber den schwächeren Bullen.

Auf dem Vormarkt hat die FB-Aktie zu gewinnen begonnen. Jetzt ist es um 4,66% gestiegen und der Preis beträgt 177 USD.

Um der schlechten Leistung entgegenzuwirken, gab das Unternehmen bekannt, dass es zwei weibliche Vorstandsmitglieder mit viel Erfahrung hinzugefügt hat. Zu den beiden gehören Nancy Killefer und Tracey Travis. Travis ist Chief Finance Officer bei Estee Lauder und arbeitete auch als Vorstandsmitglied bei Accenture .

Auf der anderen Seite war Killefer sehr lange als Director bei McKinsey & Company tätig. Sie war auch in verschiedenen Positionen bei der US-Regierung in verschiedenen Funktionen tätig. Die Hinzufügung der zwei weiblichen Vorstandsmitglieder erhöht die Gesamtzahl der Frauen auf vier, während Männer mit sechs Mitgliedern dominieren.

Bitcoin

Mark Zuckerberg , CEO von Facebook, erklärte:

„Wir müssen in den kommenden Jahren noch viel tun, und ich denke, ihre Erfahrung wird sehr wertvoll sein.“

Dies wird als strategischer Schritt zur Bekämpfung des fallenden Aktienmarkts und des Umsatzrückgangs aufgrund geringer Anzeigenverkäufe angesehen.

Was ist mit Facebook Stock passiert?

Es gibt zwei Hauptfaktoren, die zum drastischen Fall des Facebook-Aktienmarktes am Montag beigetragen haben. Zum einen brachte der Ölpreis während der frühen Handelsstunde viel mehr Aktienmärkte mit sich. Während Saudi-Arabien und Russland ihren Vorherrschaftskrieg gegen die Betreiber des Ölgeschäfts fortsetzen, blutete der Aktienmarkt den ganzen Tag weiter aus.

Die große Schuld liegt beim Ausbruch des Coronavirus, der bei den meisten Anlegern, die wiederum vor volatilen Märkten davonlaufen, große Angst ausgelöst hat. Darüber hinaus bewegen sich weniger Menschen in Richtung des Werbeprogramms, das die Haupteinnahmequelle darstellt.

Das Unternehmen hat festgestellt, dass sich seine Mitarbeiter nach einer Anweisung des CEO für die Fernarbeit entschieden haben, um den Arbeitsplatz aufgrund des anhaltenden Ausbruchs des Coronavirus zu meiden. Es wird berichtet, dass das Unternehmen der Weltgesundheitsorganisation eine Plattform für sein Werbeprogramm zur Verfügung gestellt hat, um sein Geschäft am Laufen zu halten.

Angesichts der schwierigen Zeiten, in denen sich das Unternehmen der Wahlperiode nähert, muss es sein Anzeigenprogramm entsprechend umstrukturieren, um Reibungen mit den politischen Entscheidungsträgern zu vermeiden.