Twitter La violazione di Bitcoin solleva domande

Published Post author

L’hacker più recente su Twitter è una truffa di alto profilo, stranamente di alto profilo. Potrebbe incoraggiare le persone a essere più consapevoli delle truffe online in corso.

Recentemente, gli utenti di Twitter non verificati si sono scatenati con memi su come gli account utente verificati siano stati limitati dopo che una manciata di account di celebrità sono stati violati. Ore dopo è diventato chiaro che gli hacker fanno parte di una truffa più ampia e molto più sofisticata che prende di mira profili con nomi di fiducia.

In che modo gli account Twitter di Elon Musk, Kim Kardashian, Changpeng Zhao, Kim Kardashian, Changpeng Zhao e innumerevoli altri nomi e società importanti sono diventati vittime di un attacco coordinato che è riuscito a fregare 12 BTC?

Ripristinare un vecchio trucco

La cronologia degli eventi e la natura pubblica del crimine rende facile seguire le azioni degli hacker del 15. Gli account Twitter di celebrità popolari, politici e note aziende hanno iniziato a postare tweet che offrivano omaggi Bitcoin dove promettevano di raddoppiare il numero di monete da inviare all’indirizzo del link incluso. Altri account di nomi di spicco della finanza Bitcoin hanno pubblicato link simili agli omaggi di BTC.

Un trucco vecchio di secoli, le truffe di scambio di denaro sono una truffa con cui molti possono avere familiarità, una truffa che coinvolge qualcuno che chiede un investimento monetario iniziale che poi promette di raddoppiare o addirittura triplicare. Quando le persone pensano alle truffe online, potrebbero immaginare e-mail di spam facili da individuare o download sospetti, ma la maggior parte delle truffe di denaro online si verifica sui social media.

L’hacker più recente su Twitter è una truffa finanziaria di alto profilo e può incoraggiare le persone a essere più consapevoli delle truffe online in futuro. Ma si ipotizza che la combinazione di entrambe le decisioni sbagliate di bloccare i conti verificati dopo il fatto nel tentativo di ridurre l’impatto dei post e la mancanza di sicurezza sul sito dei social media abbia portato alla tempesta perfetta per la truffa pianificata. Man mano che la storia si sviluppa, potrebbe sollevare questioni più ampie per i principali siti di social media e porre più domande su quali siano le loro responsabilità nei confronti dei loro utenti.

Un lavoro interno

Coloro che esaminano l’evento dicono che gli hacker molto probabilmente hanno aspettato fino a quando non hanno avuto il controllo di molti conti e poi hanno fatto la loro mossa. E quel controllo era diffuso. Così diffuso che Twitter ritiene che gli hacker possano essere stati coinvolti o aver costretto i dipendenti del sito di social media ad accedere ai sistemi amministrativi.

Sicurezza dei social media

Anche se la violazione ha portato l’attenzione dei media sia su Bitcoin che su Twitter, la maggior parte del giudizio negativo sembra ricadere sulle spalle del gigante dei social media. Anche tra le ipotesi che l’hacker possa aver usato le chiavi di amministrazione per ottenere un controllo diffuso su alcuni account verificati, alcuni utenti hanno parlato delle miopi opzioni di sicurezza del sito.

Ad esempio, il sistema di autenticazione a due fattori, o 2FA, che gli utenti hanno la possibilità di utilizzare, è stato implementato di recente. Questa forma di autenticazione aggiunge un altro livello di protezione, ma le impostazioni di Twitter consentono di aggirare il loro 2FA, rendendolo essenzialmente inutile di fronte a degli aggressori esperti di tecnologia.

Twitter non è l’unico sito di social media a ricevere critiche per aver lasciato i propri utenti vulnerabili. TikTok ha recentemente fatto notizia dopo che l’app è stata mostrata accedendo alle informazioni degli appunti sui dispositivi, anche se molte app svolgono funzioni. Anche Facebook ha sentito il calore di una grave violazione dei dati non molto tempo prima. Eventi come questi fanno sì che molti utenti ripensino a ciò che mettono sui loro telefoni e computer e a che tipo di accesso consentono ai siti di social media.

Proteggere le informazioni

Quando si va online, gli utenti devono sempre essere attenti e consapevoli delle minacce di cui sono potenzialmente a rischio. Essere scettici e informati può contribuire a mettere l’utente in una posizione migliore per individuare informazioni sospette, soprattutto se provengono da una fonte solitamente affidabile (come Uber, Apple e Bill Gates i cui account sono stati tutti coinvolti nell’hackeraggio di Twitter).

Gli utenti online possono anche praticare una buona „cyber igiene“ e familiarizzare con il funzionamento dei loro dispositivi e dei siti che utilizzano più spesso. Se ci sono comitati di regolamentazione e raccomandazioni per i siti che frequentate come nei casinò online e in certi mercati di applicazioni, leggete e usate abitudini di visita intelligenti.

 

5. August 2020

Bitcoin Exchange Inflows Spike jako analityk przewiduje wycofanie się do 8,8 tys. dolarów.

Published Post author

Handlowcy zwracają monety na giełdy, gdy Bitcoin porusza się niżej, a CryptoQuant spodziewa się „małego“ wycofania poniżej $9,000.

Bitcoin obrzeża coraz bliżej poziomu wsparcia 9.000 dolarów może prowadzić do dużej wyprzedaży przez użytkowników giełdy, ostrzega jeden z analityków.

Według danych z źródła analizy on-chain CryptoQuant, napływ Bitcoin (BTC) na giełdy wzrosła 15 lipca.

Kraken publikuje nietypowe dzienne napływy BTC o wartości 38,5 mln dolarów.
Kiedy inwestorzy wracają Bitcoin System na giełdę z prywatnego portfela BTC, sugeruje to, że mają chęć do handlu lub sprzedaży w krótkim czasie.

Jest też odwrotnie. Jak donosi Cointelegraph, salda walutowe były świadkami długotrwałego trendu spadkowego, który w maju osiągnął najniższy poziom od końca 2018 roku, kiedy to BTC/USD spadły do 3.100 dolarów.

Teraz, jak mówi CryptoQuant, zdenerwowanie z powodu słabych wyników cenowych wydaje się być sygnałem do przygotowania się na zmienność w dół.

Oglądając główną platformę handlową Kraken, dane pokazują, że w środę weszło 4.229 BTC (38,5 mln dolarów) – znacznie więcej niż średnia 500 BTC (4,55 mln dolarów) w ciągu ostatnich kilku tygodni.

Podczas gdy dane z księgi zamówień są nadal dostępne – Kraken może przedstawiać anomalię, która nie odzwierciedla szerokich nastrojów inwestorów – ogólne warunki są zdecydowanie niedźwiedzie.

„Spodziewam się małego wycofania“, powiedział w prywatnych komentarzach prezes Ki Young Ju.

Ki dodał, że jeśli rozpocznie się wyprzedaż, nie przewidział, że będzie ona odpowiadała marcowi, kiedy to kaskadowe krótkie wydarzenie zmniejszyło BTC/USD o połowę w ciągu kilku godzin.

„Moim zdaniem, będzie to około $8,800,“ powiedział.

Bitcoin exchange inflows 3 tygodniowy wykres

Wykres wymiany Bitcoinów na 3 tygodnie. Źródło: CryptoQuant

Liczba ta jest mniej pesymistyczna niż inne aktualne cele. Na początku tego tygodnia, analityk Cointelegraph Filbfilb podkreślił 20 tygodniową średnią kroczącą Bitcoin’a na poziomie 8.200 dolarów jako realistyczną strefę wsparcia zakupu.

W międzyczasie na wszystkich giełdach napływy utrzymują się znacznie poniżej poziomu marcowego, co wskazuje na tendencję do trzymania się – a nie sprzedawania – jest nadal aktualne.

Napływy na giełdę Bitcoin Wykres 1-letni

Bitcoin exchange inflows 1-year chart. Źródło: CryptoQuant

Cena BTC spada o blisko 9 000 USD.
Bitcoin pozostaje związany z ruchami na rynkach makro, które same są podyktowane sentymentem do koronaawirusa i napięciami geopolitycznymi między Stanami Zjednoczonymi a Chinami.

Status quo był trudny do zmiany i był odpowiedzialny za korytarz handlowy, z którego BTC/USD nie udało się wyjść od trzeciego tygodnia czerwca.

Wykres 1-dniowy BTC/USD

W czasie prasy para handlowała po 9 080 dolarów, ponieważ presja sprzedaży wydawała się być zgodna z przewidywaniami CryptoQuant.

Ostatni raz Bitcoin stracił na krótko 9.000 dolarów 28 czerwca, osiągając w międzyczasie maksimum w wysokości 9.480 dolarów.

16. Juli 2020

Predicción del precio de la caja de Bitcoin – BCH/USD busca apoyo, el precio se desglosa en 230$.

Published Post author

El Bitcoin Evolution Cash ve toros a un nivel de resistencia de 245 dólares pero el precio se establece en un soporte de 245 dólares.

Mercado BCH/USD

  • Niveles clave:
  • Niveles de resistencia: $255, $275, $295
  • Niveles de apoyo: $220, $200, $180
    BCHUSD – Gráfico diario

En el momento de escribir este artículo, el BCH/USD está presionando para que se consolide en torno a los 235 dólares, pero la tendencia tiene una inclinación bajista, lo que podría volver a probar el apoyo en 230 dólares, ya que podría moverse por debajo de los promedios móviles de 9 y 21 días. De manera similar, el indicador técnico se ve dando señales bajistas ya que el RSI (14) se enfrenta a la región negativa que refleja la influencia que los vendedores tienen sobre el precio.

Sin embargo, lo mejor que pueden hacer los toros es defender el soporte en 230 dólares y centrarse en tirar hacia 240 dólares. Hace unos días, el Bitcoin Cash perdió el equilibrio junto con otros criptógrafos y la fuerte caída afectó a los compradores de un intento de recuperación por encima de 246 dólares. Sin embargo, el BCH/USD está haciendo un esfuerzo para saltar por encima de los 235 dólares y también está esperando recuperar el terreno por encima de los 239 dólares.

La moneda ya está en el lado negativo y por lo tanto se espera que una acción alcista refleja corrija las caídas con un posible salto por encima de 240 dólares. Mientras tanto, si hay un aumento de la presión de compra, el precio puede salir del canal ascendente para alcanzar la resistencia de 250 dólares. Mientras se opera en ese nivel, una continuación alcista podría alcanzar los niveles de resistencia de 255, 275 y 295 dólares respectivamente.

En otras palabras, una oscilación mínima podría empujar el mercado a un nivel de soporte de $250. Si se supera este nivel, los osos podrían llegar a los niveles de 220, 200 y 180 dólares si se cruzan por debajo de las medias móviles.

Contra Bitcoin, el gráfico diario revela que los operadores aún no han mostrado un fuerte compromiso de compra en el mercado. Mientras tanto, tan pronto como los toros se vuelvan fuertes, podemos esperar que el mercado se dispare por encima del canal hasta los niveles de resistencia de 2650 SAT y superiores.

BCHBTC – Gráfico diario

En otras palabras, el SAT 2450 y el SAT 2400 pueden probablemente producir apoyo al mercado en caso de que los compradores no logren empujar el precio por encima del canal. El par BCH/BTC puede continuar mostrando la tendencia a la baja mientras que el indicador técnico RSI (14) señala la línea por debajo del nivel 55.

13. Juli 2020

Les autorités chinoises confisquent 15 millions de dollars en crypto-monnaies et arrêtent 10 escrocs

Published Post author

Les autorités chinoises ont saisi des crypto-monnaies d’une valeur d’environ 15 millions de dollars tout en abattant une arnaque impliquant de faux jetons Bitcoin Fortune.

En outre, dix personnes ont été arrêtées tandis que des voitures de luxe et des biens immobiliers ont été confisqués

La police de la ville chinoise de Wenzhou, dans la province du Zhejiang, a ouvert une affaire criminelle et saisi des millions de dollars de crypto-monnaies, ont rapporté jeudi les médias locaux, qualifiant cette affaire de „première affaire pénale impliquant des contrats intelligents“.

Les autorités ont commencé à enquêter sur l’affaire après avoir reçu en avril une plainte de Li, un citoyen chinois qui a rejoint un groupe Telegram appelé „Huobi Global HT [jeton huobi] Arbitrage Chinese Community“. Le groupe a fourni des didacticiels sur un plan d’investissement que les membres du groupe prétendent être rentable. Li a expliqué à la police:

Autrement dit … transférez votre ETH (ethereum) sur le compte désigné par l’autre partie, et l’autre partie renverra 60 HT (huobi). Après l’échange, la partie à valeur ajoutée HT est l’argent que vous gagnez, le profit est d’environ 8%.

Le prix du HT le 3 juillet était de 28,61 yuans (4 $) et le prix de l‘ ETH était de 1 589 yuans (227 $), ce qui devrait se traduire par un bénéfice d’environ 8%, selon le rapport. Cependant, lorsque Li a transféré ses 10 ETH , d’une valeur de 12 000 yuans (1 714 $), sur le compte fourni par le propriétaire du groupe, l’autre partie a retourné 600 fausses pièces HT qui ne pouvaient pas être échangées, a affirmé Li. C’est alors qu’il a réalisé qu’il avait été victime d’une arnaque et l’a signalé à la police.

Après avoir reçu la plainte de Li, la police a ouvert une enquête sur le plan. Ils ont constaté que le groupe comptait plus de 13 000 membres. Cependant, plus de 10 000 comptes étaient des «comptes zombies» inactifs et les autres membres et employés étaient en fait des robots informatiques. Le rapport note en outre: «Il n’y a que quelques comptes d’administrateur qui sont réellement en ligne, et leur tâche est de publier des tutoriels pour attirer les victimes à tromper.»

Les arrestations et la confiscation ont été effectuées après un mois d’enquête

La police affirme que cette arnaque a escroqué plus de 100 millions de yuans de plus de 1 300 victimes. Le rapport précise:

[La police] a réussi à capturer les 10 suspects… confisqué des dizaines de téléphones portables et d’ordinateurs sur les lieux, saisi des dizaines de milliers de monnaies virtuelles telles que ETH , BTC , USDT , etc.

La police a également saisi des biens immobiliers et des voitures de luxe, comme une Mclaren et une Ferrari, d’une valeur de plus de 13 millions de yuans. L’accusé aurait avoué le crime après son arrestation.

L’échange de crypto-monnaie Huobi, dont la pièce a fait l’objet de l’arnaque, avait précédemment mis en garde contre un stratagème similaire promu par un groupe Telegram appelé «Huobi Global, un groupe d’arbitrage sans risque officiel». La société a souligné à l’époque que les pièces HT envoyées par les escrocs étaient fausses et qu’elle n’avait jamais lancé de campagne «d’arbitrage sans risque».

12. Juli 2020

Tesla-CEO Elon Musk sagt, er sei nicht „für oder gegen“ Ethereum

Published Post author

Tesla-CEO Elon Musk sagt, er sei nicht „für oder gegen“ Ethereum

Alle paar Monate kommentiert Teslas Chef Elon Musk Bitcoin, Ethereum oder eine andere Krypto-Währung.

Im Mai kommentierte er Bitcoin gegenüber J.K. Rowling, dem Autor der Harry-Potter-Reihe. Als Antwort auf die Behauptungen der Autorin, dass sie die führende Krypto-Währung nicht versteht, schrieb Musk: So ziemlich, obwohl die massive Ausgabe von Währungen durch staatliche Zentralbanken das Internetgeld von Bitcoin Vergleich bei Bitcoin Future dazu solide aussehen lässt.

Der 2. Juli war Musks letzter Kommentar zu den Kryptowährungen. Diesmal sprach er seine persönliche Haltung zu Ethereum an und antwortete damit auf William Shatner, der dafür bekannt ist, Kapitän James T. Kirk zu porträtieren.

Elon Musk besitzt kein Ethereum und ist nicht dafür oder dagegen

In den letzten Jahren ist bekannt geworden, dass der kanadische Schauspieler William Shatner ein Befürworter von Bitcoin und Kryptowährung ist. Er twitterte 2018 halb scherzhaft:

„Hey Sporto, ich bin Crypto-Hippie, ich bin gerade dabei, dich zurückzurufen, aber wenn du einen FUD über dein FOMO hast, mach dir keine Sorgen, dass du nur als Taschenhalter enden wirst.

Mitte 2019 zementierte Shatner dies weiter und twitterte seine Unterstützung für ein auf Ethereum basierendes Projekt. Im selben Tweet nannte er auch Vitalik Buterin, den Gründer der Blockkette, und Moschus.

Am 2. Juli antwortete Musk schließlich auf den Tweet mit der Behauptung, dass er „nichts auf Ethereum aufbaut“.

„Ich baue nichts auf ETH. Nicht für oder gegen sie, benutze sie nur nicht und besitze auch keine.“

Ein kurzer Kommentar, sicher, aber dies ist nicht das erste Mal, dass Musk die Krypto-Währung erwähnt. Im Jahr 2019 fragte Musk Buterin, welche Anwendungsfälle Ethereum hat, eine Interaktion, die vermutlich Shatner dazu veranlasst hat, die beiden zu markieren.

Es gibt prominente Firmen, die an der Blockkette arbeiten

Auch wenn Musk vielleicht nicht an Ethereum arbeitet, gibt es prominente Unternehmen und Unternehmer, die es tun.

Adam Cochran, Partner bei Metacartel Ventures und außerordentlicher Professor am Conestoga College in Kanada, stellte fest, dass sich nach seiner Analyse Fortune-500-Unternehmen an Ethereum versuchen.

Durch einen Blick auf die oberen 10.000 ETH-Brieftaschen (nach Betriebsgröße) fand er heraus:

„Brieftaschen, die mit wichtigen Akteuren wie JPMorgan Chase, Reddit, IBM, Microsoft, Amazon und Walmart [akkumulieren die ETH] verbunden sind“.

Einige der aufgeführten Firmen arbeiten auch an Blockkettenprojekten, daher ihre Neigung, die Kryptowährung zu erwerben.

Reddit zum Beispiel arbeitet an einem auf Blockketten basierenden Punktesystem, um das Wachstum der Gemeinschaft zu fördern und vermutlich eine neue Einnahmequelle wie bei Bitcoin Future zu schaffen. Das System wurde als „Community Points“ bezeichnet und soll im Ethereum-Hauptnetz eingeführt werden, sobald es die Beta-Phase beendet hat.

Unabhängig davon hat der Prüfer der „Big Four“, Ernst & Young (EY), eine Technologie mit dem Namen „Nightfall“ entwickelt. Die Technologie zielt darauf ab, auf Ethereum basierende Transaktionen privater zu machen, was Unternehmen vermutlich dazu veranlassen wird, die Blockkette zu nutzen.

Ob Musk diesen Firmen folgen wird, bleibt jedoch abzuwarten.

3. Juli 2020

Google und Apple lassen Ethereum App zur Bestätigung der Impfung von Mitarbeitern zu

Published Post author

Civic Technologies, einer Start-up-Firma mit Sitz in San Francisco, ist es gelungen, etwas recht Interessantes zu tun. Das Start-up, das bereits 2017 beeindruckende 43 Millionen Dollar für sein ICO gesammelt hatte, war eine Partnerschaft mit Circle Medical eingegangen, das seinerseits ein gut vernetztes Tochterunternehmen des Krankenhauses von San Francisco, UCSF Health, ist.

Ein neues Zeitalter der Technologie

Mit dieser Partnerschaft ermöglicht es Civic Technologies Circle Medical, seine Software zu nutzen, damit seine Mitarbeiter ihren Arbeitgebern die Ergebnisse ihrer letzten Tests zur COVID-19-Pandemie nachweisen können. Darüber hinaus kann dies auch auf den Impfprozess angewendet werden, sobald erfolgreich Impfstoffe für COVID-19 entwickelt werden, wobei die Mitarbeiter in der Lage sind, ihren Impfstatus durch diesen Prozess zu verifizieren.

Auch diese App ist keine theoretische Anwendung von Blockchain, sondern wird heute eingesetzt. Sie bietet ihren Benutzern die Möglichkeit, ein breites Spektrum an Fakten zu persönlichen Informationen nachzuweisen. geprägter Bitmünzen bei Bitcoin ProfitDarüber hinaus sieht sie die Ausgabe von Ether, Bitcoin Revolution sowie eines USD-gekoppelten Kryptos auf der Ethereum-Blockkette vor. Daneben verfügt Civic über einen eigenen Token, der jetzt sowohl bei Google Pay als auch im Apple App Store erhältlich ist.

Vertrauenswürdige Technologie vom Feinsten

Nur sehr wenige Menschen würden sich völlig damit einverstanden fühlen, eine so große Menge an privaten Informationen an eine Organisation, eine Regierung oder ein Unternehmen weiterzugeben, und zwar an diejenigen, die heutzutage benötigt werden, um einen scharfen Sinn für Misstrauen zu entwickeln. Um die Öffentlichkeit zu beruhigen, nutzt Civic die Innovationen der Blockkettentechnologie, die es jeweils nur einer Person erlaubt, die Kontrolle über die Daten einer Person zu haben. Darüber hinaus verrät die Technologie nicht alles, sondern teilt nur die Informationen, die für die betreffende Person benötigt werden. Es muss nicht einmal ein Name angegeben werden.

Eine seltsame Zukunft zeichnet sich ab

In einer hypothetischen Zukunft werden die Sportstadien wieder geöffnet, wie es irgendwann einmal nötig sein wird. Man stelle sich eine Software vor, die die Bestätigung von Zehntausenden von Menschen ermöglicht und sicherstellt, dass sie alle mit einem hypothetischen COVID-19-Impfstoff geimpft sind. Das würde bedeuten, dass niemand in diesem ganzen Stadion das Virus fürchten müsste und einfach nur das Ereignis genießen könnte, das er sich anschauen wollte. Die Software würde nur den Impfstatus der Person zulassen, und nicht einmal ihr Name würde in den Scannern, die ihn überprüfen würden, angezeigt werden.

Die Zukunft, die diese Technologie andeutet, ist eine Zukunft, die sich viele als dystopisch vorstellen würden. Das kann sie sehr wohl sein, wenn sie in den falschen Händen verwendet wird, aber solange diese Dinge geregelt sind und die Öffentlichkeit dem zustimmt, wird alles in Ordnung sein. Es gibt keine dystopische Zukunft, noch nicht, so sehr einige Minderheiten sie auch anprangern.

17. Juni 2020

Die heutige Ölkrise könnte Bitcoin beeinträchtigen?

Published Post author

Das schwarze Gold ist erneut gefallen, diesmal mit einem Rückgang von 30% bis heute. Obwohl Öl ein Vermögenswert ist, in den viel Vertrauen gesetzt wurde, war es eines der am stärksten vom Coronavirus-Effekt auf den Finanzmärkten betroffen. Das von Bitcoin Trader war nicht die Ausnahme, und es lohnt sich zu wissen, ob der heutige Ölkollaps sich darauf auswirken kann.

Ölpreise im freien Fall. WTI zu USD 0 pro Barrel. Hier ist der Grund
Technische Analyse von Erdöl und Bitmünzen
Öl hat seinen Abwärtstrend wieder aufgenommen.

Nach dem jüngsten Abrutschen in den negativen Bereich kehrte der Preis wieder zu einem Preis zurück, der sogar noch höher war, als er zum Zeitpunkt des Rückgangs war, was eine gewisse Erwartung einer kurzfristigen Erholung weckte.

bitcoin
Tatsächlich setzte das schwarze Gold mehrere Tage lang seine Performance in einer kleinen Abfolge steigender Tiefststände fort, die jedoch im Vergleich zum vorherigen Abwärtstrend extrem schwach waren.

Heute wurde dieser kurzfristige Aufwärtstrend gebrochen. Die gleitenden 8-Tage-EMA- und 4-Stunden-18-Tage-SMA-Durchschnitte kreuzten abwärts, was auf einen neuen Intraday-Trend hinweist, der den Preis wieder in Richtung wirklich niedriger Niveaus drücken könnte.

Technische Analyse des Rohöls nach dem heutigen Crash Quelle: Handelsansicht

Unterdessen zieht Bitcoin weiterhin das Interesse der Käufer auf sich, nachdem es gelungen ist, die Marke von 7.450 USD zu überschreiten. Die 8 gleitenden Durchschnitte der EMA und 18 gleitenden Durchschnitte der SMA folgten somit dem Kurs und wirkten als dynamische Unterstützung.

Er wird derzeit bei 7.675 USD gehandelt, ohne die Absicht, seinen Aufwärtstrend zu stoppen, und ohne nennenswerte Hindernisse bei 8.150 USD.

Kurzfristig stellen wir fest, dass es keinen Zusammenhang zwischen Bitcoin und dem heutigen Zusammenbruch des Öls gibt. Den Beginn der Volatilitätszunahme, die dadurch entstehen könnte, wenn sie beeinflussbar ist, werden wir jedoch in den folgenden Abschnitten sehen.

Erhöhte Volatilität durch Ölpest kann Bitcoin beeinträchtigen
Die heutige Ölpreisschwäche könnte erneut eine hohe Volatilität an den Märkten auslösen, und dies kann sich sicherlich auf Bitcoin auswirken, wobei der Punkt ist, dass sie sowohl positiv als auch negativ sein kann.

Bei hoher Volatilität verringern Großanleger ihre Risikoexponierung, nehmen Gewinne mit und verkaufen Vermögenswerte, um Verluste zu decken, was auf einigen Märkten Chaos auslöst.

Im März wurde der Kryptomarkt von dieser Situation in äußerst negativer Weise beeinflusst und nahm innerhalb weniger Stunden mehr als 40% seines Preises von Bitcoin ein.

Bei einem erneuten explosionsartigen Anstieg der Volatilität könnte es sicherlich dasselbe verursachen, aber was ist, wenn das Gegenteil geschieht? Ein Szenario, in dem die großen Jungs Kapital in Bitcoin und Kryptosysteme injizieren, in einer Situation, in der wenige Vermögenswerte in einer Situation der Unsicherheit attraktiv sind.

Beide Szenarien sind durchaus möglich. Während der Ölpreisverfall eintritt, sehen wir, wie der Widerstand von Bitcoin sprunghaft ansteigt und die Investitionen einige Tage vor ihrem wichtigsten Ereignis, der 3.

Der S&P500 Volatilitätsindex (VIX) wird häufig zur Messung des Volatilitätsniveaus an den Märkten verwendet. Gegenwärtig sehen wir, dass er stark zurückgeht, nachdem er ein so hohes Niveau wie während der Krise 2008 erreicht hat und die Absicht zeigt, weiter zu fallen.

Das Hauptproblem ist jedoch nach wie vor vorhanden, und bis es verschwindet, könnte ein neuer Baisse-Impuls von den wichtigsten Weltbörsen ausgehen.

14. Juni 2020

Investoren verkaufen BTC in Masse, da Bitmain billigere Vermögenswerte auf den Markt bringt

Published Post author

Die schwächeren Bitmünzen-Minenarbeiter sind zu massiven Ausverkäufen bereit, da Bitmain ein billigeres Modell der Antminer-Serie auf den Markt bringt.

Ineffiziente Bergleute, die Bitcoin abstoßen, signalisieren wahrscheinlich die Kapitulation

Kleinere Bitcoin Future Minenarbeiter scheinen zu kapitulieren, da die Zahlen massive BTC-Verkäufe zeigen. Dieser Trend ist darauf zurückzuführen, dass bei der Mai-Halbierung die Blockbelohnungen um 50 Prozent gekürzt wurden, was sich wahrscheinlich negativ auf das Endergebnis der „schwächeren“ Bergleute auswirkt.

Der Twitter-Nutzer @_ConnerBrown_ hob den Trend in einem Tweet hervor, der am Montag (1. Juni 2020) veröffentlicht wurde. Ein Auszug aus dem Tweet lautet:

„In der vergangenen Woche haben Bergleute 673 Bitmünzen mehr verkauft als erwirtschaftet wurden. Wir sehen die Kapitulation von ineffizienten Bergleuten, aber die Preise bleiben stabil“, heißt es im Tweet.

Alternativen zur Plattform Bitcoin Future

Bitmain lanciert günstiges Antiminer-Modell

In der Zwischenzeit hat Bitcoin das Bergbau-Riesenmonster Bitmain den Antminer T19 eingeführt, ein preiswerteres Modell der Antminer-Serie. Laut einem Blog-Beitrag vom Montag (1. Juni 2020) ist der T19 zwar eine billigere Antminer-Version, aber die Chips des T19-Modells sind die gleichen wie bei den Modellen S19 und S19 Pro.

Zur Spezifikation des neuen Antminer-Modells schreibt der Blog-Beitrag:

„Der Antminer T19 ist das dritte Modell der neuesten Generation von Antminern, die stolz von Bitmain entwickelt wurden. Der T19 ist mit einer Hash-Rate von 84 TH/s ± 3% ausgestattet und hat einen Wirkungsgrad von 37,5 J/TH ± 5%.

Außerdem verwendet die neue Bergbauausrüstung die APW12 „Stromversorgung und aktualisierte Firmware“. Darüber hinaus weist das T19 eine bessere Leistung als das T17 auf. Mit diesen neuen und verbesserten Funktionen wird den Bitcoin-Minern eine bessere Erfahrung im Bergbau versprochen und sie können

Die neue Antminer T19 wird am 1. Juni in Betrieb gehen, während der Versand gegen Ende des Monats beginnt. Bitmain plant außerdem, die Anzahl der gekauften Bergleute auf zwei Geräte pro Benutzer zu beschränken, um die Hortung der neuen Maschinen zu überprüfen.

Bitmain-Führungsgerangel geht weiter

Bitmain befindet sich nach dem Sturz von Micree Zhan, einem Mitbegründer des Unternehmens, in einer Führungskrise. Mitten in der andauernden Saga reduzierte das Unternehmen im Januar 2020 seine Belegschaft um die Hälfte, noch bevor Bitmain im Mai 2020 die dritte Halbierung vollzog.

Es gab auch Berichte, dass der Bergbau-Riese angeblich Verbindungen zu dem Krypto-Ponzi-Schema Bitclub hatte, das als Stolperstein für die IPO-Pläne des Unternehmens fungieren könnte.

2. Juni 2020

Ich wette, Sie wussten nichts von Casinos ohne Wettbedingungen

Published Post author

Einen Casinobonus mit Null-Wettanforderungen zu beanspruchen – ist das nicht der Heilige Gral? Normalerweise bieten Online-Casinos Boni mit allen möglichen Durchspielvoraussetzungen an, und in den meisten Fällen wird es nicht so einfach sein, diese zu erfüllen. Es gibt jedoch bestimmte Casinos, die Freispiele und Boni mit sehr niedrigen oder gar keinen Wettvoraussetzungen anbieten, und wenn Sie herausfinden möchten, welche Betreiber in diese Kategorie fallen, sollten Sie unbedingt ein wenig hier bleiben.

Casinos verdienen Geld durch Wettbedingungen

Bevor wir zu den Casinos ohne Wettanforderungen kommen, muss gesagt werden, dass alle Casinos Geld verdienen müssen. Daher schlagen sie Wettbedingungen für ihre Boni vor. So einfach ist das.

Es muss gesagt werden, dass alle Casinos Geld verdienen müssen. Daher schlagen sie Wettanforderungen für ihre Boni vor. 

Nun, die Bedingungen dieser Boni können sich erheblich unterscheiden – von unrealistischen Anforderungen und schnellen Ablaufdaten bis hin zu unglaublichen maximalen Auszahlungsbeträgen und niedrigen Einzahlungen – weshalb es immer ratsam ist, sich sorgfältig über jeden einzelnen Bonus zu informieren, unabhängig davon, welches Online-Casino den Bonus anbietet.

Sie können jedoch immer Orte finden, die Casinobonusse und Freispiele ohne jegliche Durchspielvoraussetzungen anbieten, und wir haben für Ihre Bequemlichkeit ein paar davon herausgegriffen.

Nervenkitzel-Casino

Beginnen wir mit Thrills Casino. Sie sind zwar berühmt für ihre große Auswahl an Online-Slots, aber was vielleicht noch attraktiver ist, ist die Tatsache, dass es keine Wettanforderungen für ihre Freispiele gibt. Das bedeutet, dass Sie das, was Sie bei den Freirunden im Thrills Casino gewinnen, ganz und gar behalten können.

Was Sie mit den Gratis-Spins im Thrills Casino gewinnen, dürfen Sie behalten.

Das Thrills Casino bietet auch eine andere Art von Freirunden an, die als Super-Spins bezeichnet werden und mit höheren Einsätzen und höheren Gewinnen verbunden sind. Seien Sie jedoch darauf hingewiesen, dass ihre willkommenen Super-Spins nicht ohne Einsatz sind.

Kaboo Casino

Kaboo Casino, ähnlich wie sein Schwesterkasino, Thrills Casino, lässt Sie Freirunden ohne jegliche Durchspielvoraussetzungen beanspruchen. Auf die gleiche Weise können Sie alles, was Sie mit ihren Free Spins gewinnen, mit nach Hause nehmen.

Guts-Kasino

Guts Casino ist ein weiteres dieser Online-Casinos, das Freirunden ohne Einsatzanforderungen anbietet. Wie wir bereits erklärt haben; was immer Sie das Glück haben zu gewinnen, können Sie behalten. Praktisch kein Ärger.

Online-Kasinos mit geringeren Durchspielvoraussetzungen

Natürlich gibt es viel mehr Online- und Mobil-Casinos, in denen Freispiele und Casinobonusse mit geringeren Wettbedingungen angeboten werden, was immer noch Casinos mit völlig unrealistischen Wettbedingungen vorzuziehen ist. Beispielhafte(r) Fall(e): Videoslots-Kasino, Hallo! Spielkasino und NextCasino.

Toll ist auch, dass einige Casinos auf die Wünsche und Forderungen ihrer Spieler eingehen. Letztendlich werden einige – wie z.B. das K8-Casino – sogar beschließen, ihre Politik zu ändern und ihre Wettbedingungen zu senken, was beweist, dass sie die Beschwerden ihrer Spieler ernst nehmenund tatsächlich so benutzerorientiert sind, wie sie vorgeben zu sein.

Gedanken? Kommentare?

Kennen Sie andere Casinos ohne Wettanforderungen? Welche sind Ihre Favoriten? Wenn Sie einen Einblick in das Thema haben, scheuen Sie sich nicht; sprechen Sie uns in unserem Forum an, wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

20. Mai 2020

Wochenendangriff entleert dezentrales Protokoll dForce von 25 Mio. USD in Crypto

Published Post author

DeFi Pulse zufolge hat dForce bei einem Angriff am Samstagabend über 99 Prozent seines Vermögens verloren.

Kreditprotokoll Lendf.me sah, dass Äther (ETH) und Bitcoin (BTC) am späten Samstag und am frühen Sonntag nach dem Angriff auf den Geldmarktpool rund 25 Millionen US-Dollar aus den Geldbörsen kamen.

Lendf ist eines von zwei Protokollen, die von der dForce Foundation unterstützt werden

„Lendf.me bestätigte, dass es am Sonntag um 8:45 Uhr Pekinger Zeit auf Blockhöhe 9899681 angegriffen wurde“, sagte Lendf.me gegenüber dem chinesischen Bitcoin Profit Medienunternehmen Chain News. dForce antwortete zum Zeitpunkt der Drucklegung nicht auf die Anfragen von CoinDesk nach Kommentaren.

Frühere Spekulationen von anderen DeFi-Protokollherstellern besagten, dass der Angriff durch imBTC verursacht wurde, ein Ethereum-Token, das eins zu eins mit Bitcoin verknüpft ist und als Sicherheit diente, die sich als betrügerisch herausstellte und es dem Angreifer ermöglichte, nahezu kostenlos Geld abzuziehen.

Es ist unklar, ob Benutzer ihr Geld abheben konnten oder ob der Angreifer alle 25 Millionen US-Dollar beschlagnahmt hat. Der zusammengesetzte CEO Robert Leshner behauptete, der Angreifer habe die gesamte Summe beschlagnahmt.

Auf der Website von Lendf stand „Nicht mehr liefern!“ Mindao Yang, CEO der dForce Foundation, sagte, das Team habe den Vorfall „noch untersucht“ und die Benutzer aufgefordert, im offenen Telegrammkanal des Protokolls „vorerst keine Vermögenswerte in lendf.me zu liefern“. Die Website schien kurz nach 04:00 UTC zu fallen.

Nach dem Angriff meldete DeFi Pulse Lendfs Konten mit einem USD von 18.900 USD oder etwa 101 Ether (ETH) oder 2,6 Bitcoin zum Zeitpunkt der Drucklegung.

geprägter Bitmünzen bei Bitcoin

Leshner sagte auf Twitter, dass die Firma „Compound v1 ohne Änderungen kopiert / eingefügt hat“

Leshner sagte gegenüber CoinDesk im Telegramm, dass der v1-Code „nicht fehlerhaft“ sei, die Gruppe jedoch vorsichtig sei, welche Vermögenswerte sie auflistet.

„Dies ist ein Folgeangriff auf den gestrigen Uniswap-Angriff von imBTC“, sagte er und bemerkte, dass imBTC ein ERC-777-Token und „kein normaler Ethereum-Vermögenswert“ ist.

„Intelligente Verträge, die imBTC enthalten, müssen besonders vorsichtig sein und zusätzlichen Code schreiben, um sich vor ‚Wiedereintrittsangriffen‘ zu schützen“, sagte er.

Ein angehefteter Tweet auf Lendfs Twitter-Seite nennt ihn „das mit Abstand größte Fiat-Back-Stablecoin # DeFi-Kreditprotokoll“.

Die dForce Foundation hat letzte Woche eine strategische Runde im Wert von 1,5 Millionen US-Dollar abgeschlossen, die von Multicoin Capital angeführt und von Huobi Capital und der chinesischen Bank CMB International (CMBI) unterstützt wurde. Mit den Mitteln sollten die Mitarbeiterzahl erhöht und im kommenden Jahr neue DeFi-Produkte auf den Markt gebracht werden.

19. April 2020