Versicherungsmarkt Tidal Finance sammelt zusätzliche 1,8 Millionen US-Dollar

Versicherungsmarkt Tidal Finance sammelt zusätzliche 1,8 Millionen US-Dollar

Versicherungsmarkt Tidal Finance sammelt zusätzliche Eth2-Staker in Höhe von 1,8 Millionen US-Dollar, und Validatoren können in Kürze Deckung kaufen, indem sie Tidals Slashing-Versicherung für Proof-of-Stake-Protokolle verwenden.

Tidal Finance, eine in Polkadot ansässige Versicherungsplattform, kündigte heute eine zusätzliche Investitionsrunde in Höhe von 1,8 Millionen US-Dollar an, um im kommenden Monat seinen dezentralen Versicherungsmarkt zu eröffnen. Zu den Investoren dieser überzeichneten strategischen Erhöhung zählen Spartan Capital, Hypersphere Ventures, Kenetic Capital und QCP Capital.

Bis heute hat Tidal Finance insgesamt 3,8 Millionen US-Dollar für die Entwicklung von Protokollen und Ökosystemen aufgebracht

„Versicherungslösungen sind sehr gefragt, da hochwertige Smart Contract Hacks immer häufiger eingesetzt werden. Während sich der in DeFi festgelegte Gesamtwert 40 Milliarden US-Dollar nähert, sind aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit von Versicherungen weniger als 3% des Vermögens versichert. Tidal schließt diese Lücke, indem es Risikomanagementstrategien anwendet, die denen traditioneller Versicherungsunternehmen ähneln, um die Kapitaleffizienz zu verbessern “, sagte Chad Liu, CEO von Tidal.

Im vergangenen Monat hat Tidal über 20 Partnerschaften mit anderen Projektteams geschlossen, um den Benutzern Sicherheit zu bieten. Diese Kooperationen werden den Nutzern solcher Projekte helfen, Zugang zu Versicherungsschutz zu erhalten, um Liquidität im Kapitalpool von Tidal bereitzustellen. Einige der jüngsten Partnerschaften umfassen HydraDX, Cere Network, Equilibrium, Reef Finance, StakeDAO, StaFi, bZx usw.

Tidal macht die DeFi-Versicherung nicht nur billiger und erschwinglicher, sondern führt auch Versicherungsprodukte für Bereiche ein, die noch nie zuvor abgedeckt wurden. In Kürze können Validatoren und Delegatoren verschiedener PoS-Protokolle, einschließlich Ethereum 2.0, eine Versicherung gegen das Reduzieren von Risiken abschließen. „Wir laden Protokolle und Validatoren ein, um ihre Benutzer gegen Schrägstriche zu versichern. Wir werden bald eine Reihe von Incentive-Programmen für Early Adopters starten “, fügte Liu hinzu.

„Polkadot ist das am schnellsten wachsende Ökosystem für DeFi. Wir freuen uns, die Tidal-Versicherungsplattform nutzen zu können, um die Liquiditätsabbau- und Beteiligungsaktivitäten von Hypersphere in unserem Portfolio an Polkadot- und Kusama-Projekten abzudecken. “

– Jack Platts, geschäftsführender Gesellschafter bei Hypersphere Ventures

Tidal wird seine Utility-Token im ersten Quartal an die Benutzer verteilen.

Über Tidal Finance

Tidal ist ein kettenübergreifendes dezentrales diskretionäres gegenseitiges Deckungsprotokoll, das der DeFi-Community die Möglichkeit bietet, sich gegen Fehler eines DeFi-Protokolls oder eines DeFi-Assets abzusichern. Durch die direkte Nutzung der Reserve zur gleichzeitigen Abdeckung mehrerer Protokolle zieht die Maximierung der Kapitaleffizienz LPs an, während das Angebot einer wettbewerbsfähigen Versicherungsprämie Käufer anzieht.

Das Kernteam von Tidal besteht aus Serienunternehmern und Blockchain-Veteranen, die über enorme Erfahrung und eine nachgewiesene Erfolgsbilanz in den Bereichen Cybersicherheit, Code-Auditing, Finanzen, Kryptographie, Blockchain und Engineering verfügen. Tidal wird von Hypersphere Ventures, KR1, Spartan Capital, NGC Venture, QCP Capital, Kenetic Capital, Genesis Block und AU21 Capital unterstützt.